Hamburg: „Überall weinten Frauen“ – Zeuge schildert vor Gericht Hamburger Silvesternacht

Am Hamburger Landgericht hat am Dienstag der Prozess gegen drei Männer begonnen, die in der Silvesternacht eine 18-Jährige auf St. Pauli sexuell bedrängt haben sollen.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/silvesternacht-in-hamburg-prozessauftakt-fotos-der-hamburger-silvesternacht-sollen-belaestigung-aufklaeren_id_6090451.html

Tagesschau will AfD nicht mehr als rechtspopulistisch bezeichnen

In der medialen Berichterstattung wird die AfD oft mit dem Zusatz „rechtspopulistisch“ versehen. Das sei unfair, kritisieren Anhänger und Politiker der Partei: Damit werde die AfD einer Vorverurteilung unterzogen.

Alles: www.focus.de/politik/videos/zuschauer-fuehlten-sich-belehrt-tagesschau-will-afd-nicht-mehr-als-rechtspopulistisch-bezeichnen_id_6091892.html

81/2 Jahre Freiheitsstrafe – aber Verwahrung eines Vergewaltigers aufgehoben

Der Vergewaltiger wird nun doch nicht verwahrt. (Bild: Christian Beutler / NZZ) Ein kosovarischer Familienvater, der im Oktober 2011 auf einem Sportplatz in Affoltern am Albis eine junge Frau vergewaltigt hat …

Alles: asylterror.com/2016/10/19/8¹⁄₂-jahre-freiheitsstrafe-verwahrung-eines-vergewaltigers-aufgehoben/

Bonn: Frau auf offener Straße verprügelt und entführt

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: zirka 1,80 bis 1,85 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt; dunkle Hautfarbe, extrem kurz geschnittene dunkle Haare, sportliche Figur.

Wurde im Ortsteil Brüser Berg eine Frau auf offener Straߟe verprügelt und entführt? Die Kripo ermittelt wegen des Verdachts der Körperverletzung und einer möglichen Freiheitsberaubung.

Alles: www.express.de/bonn/bonn-brueser-berg–frau-auf-offener-strasse-verpruegelt-und-entfuehrt–24939864

Überfall in Dresden | Sushi-Meisterin (22) fast erwürgt

Bis Dienstag war der Vorfall der Polizei nicht mal eine Meldung wert!

Eine junge Frau (22) wurde von zwei Männern überfallen, ausgeraubt und fast erwürgt!

Sie trugen dunkle Kleidung, sagten kein Wort. Es waren keine Deutschen oder Asiaten, eher Südländer mit dunkler Haut und schwarzen Haaren.

Alles: www.bild.de/regional/dresden/dresden/sushi-meisterin-bei-ueberfall-fast-erwuergt-48346528.bild.html

Berlin: Im Görlitzer Park sollen die Dealer nun offiziell integriert werden

Das Kreuzberger Bezirksamt will, dass im Görlitzer Park künftig die Drogen leiser, „weniger bedrängend und aggressiv“ verkauft werden.

„Keine Gruppe im Park sollte ausschließlich als Problemverursacher gesehen werden“, steht in dem Masterplan, den Grüne, Piraten und Linke in der Bezirksverordnetenversammlung abgenickt haben.

Die Dealer „sollen angehalten werden, sich weniger bedrängend und aggressiv zu zeigen“. Damit die Bitte-bitte-Taktik klappt, sind u.a. Flyer geplant.

Alles: www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/im-goerlitzer-park-sollen-die-dealer-nun-offiziell-integriert-werden

Berlin: Raubüberfall mit Messer

Ein 49-Jähriger wird im Kleinen Tiergarten überfallen. Als er den Täter festhalten will, greift dieser zu Reizgas und Messer und verletzt den Mann.

Leider können zu Hautkolorit und Sprachsicherheit keine näheren Angaben gemacht werden. Leider … 😉

Alles: www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/kriminalitaet-im-kleinen-tiergarten-raubueberfall-mit-messer/14702730.html

Experte: Die türkische Pegida wird massiv vom türkischen Staat unterstützt

„Wir sitzen hier auf einem Pulverfass“, sagt Türkei-Experte Burak Copur. Er warnt vor einer „türkischen Pegida“, die sich – so seine Beobachtung – bereits seit Längerem bilde.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/tuerkische-pegida-experte-warum-wir-gefahr-laufen-viele-deutschtuerken-zu-verlieren_id_6086959.html

17.000 Flüchtlinge verklagen das BAMF – die meisten bekommen recht

Die Zahl der Klagen von Geflüchteten auf einen höheren Schutzstatus in Deutschland ist stark gestiegen. So klagten in den ersten Monaten 2016 bereits 17.000 Geflüchtete dagegen, dass ihnen das BAMF nur subsidiären Schutz zubilligte – der einen Familiennachzug erschwert.

Alles: www.focus.de/politik/videos/zahl-drastisch-gestiegen-17-000-fluechtlinge-verklagen-das-bamf-die-meisten-bekommen-recht_id_6087000.html