Berliner Silvesternacht: Deutlich mehr Fälle sexueller Gewalt als bislang bekannt

Durch ein großes Polizeiaufgebot und konsequentes Einschreiten konnten massenhafte Übergriffe wie in der Silvesternacht 2015 in Köln in diesem Jahr verhindert werden. Doch aus anderen deutschen Städten wurden durchaus Übergriffe gemeldet – in Hamburg waren es beispielsweise 14. Und in Berlin 22, wie die zuständige Polizeidirektion FOCUS Online mitteilte.

Alles: www.focus.de/politik/videos/22-anzeigen-eingegangen-berliner-silvesternacht-deutlich-mehr-faelle-sexueller-gewalt-als-bislang-bekannt_id_6452717.html

Bleiben wegen ihrer Gefährlichkeit: So tricksen Gefährder deutsche Behörden aus

Und nicht … mit … vermischen!!!

Anis Amri wurde von der Bundesanwaltschaft als der Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz identifiziert. Schnell kam heraus: Er war für die deutschen Sicherheitsbehörden kein Unbekannter.

Alles: www.focus.de/politik/videos/derzeit-549-islamisten-im-visier-duerfen-wegen-ihrer-gefaehrlichkeit-bleiben-so-tricksen-gefaehrder-deutsche-behoerden-aus_id_6452751.html

Das Milliardenspiel der minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge

Minderjährige Flüchtlinge werden nicht abge- schoben, auch dann nicht, wenn sie die Bedingungen des Flüchtlingsstatus, nämlich individuelle Verfolgung, gar nicht erfüllen.
Wenn sie sie erfüllen, können die Familienan-gehörigen ersten Grades (Eltern und Geschwister) beantragen, auf dem Wege des Familiennachzugs legal nach Deutschland einreisen, auch wenn sie weder jene Bedingungen für Flüchtlinge erfüllen noch die für Einwanderer, nämlich für ihren Lebensunterhalt selbst aufzukommen.

Es gibt unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die alles verloren haben. Aber viele andere werden von den Eltern vorgeschickt. Das ergibt enorme Probleme, vor allem, wenn das Recht auf Familiennachzug greift.

Alles: www.welt.de/debatte/kommentare/article160790706/Guete-wird-nur-respektiert-wenn-sie-sich-mit-Strenge-verbindet.html

Alice Schwarzer über Nordafrikaner in Köln

Entwurzelt, brutalisiert, islamisiert

In Köln hat die Polizei in der Silvesternacht mehrere hundert Verdächtige am Hauptbahnhof kurzzeitig festgehalten und ihre Papiere überprüft. Die große Zahl der angereisten jungen Nordafrikaner hatte die Beamten überrascht.

Alles: www.focus.de/politik/videos/silvesternacht-in-koeln-alice-schwarzer-ueber-nordafrikaner-in-koeln-entwurzelt-brutalisiert-islamisiert_id_6449862.html