Versuchter Totschlag: Landgericht verurteilt Marokkaner

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold …

Am 7. Juli 2016 erschütterte eine Messerattacke das Döbelner Asylheim an der Mastener Straße. Am Landgericht Chemnitz ist jetzt das strafrechtliche Nachspiel mit einem Schuldspruch wegen versuchten Totschlags erstmal zu Ende gegangen. Weil die Verteidigung Freispruch gefordert hatte, ist noch Revision möglich.

Alles: www.lvz.de/Region/Doebeln/Messerstecherei-in-Doebelner-Asylheim-Landgericht-verurteilt-Marokkaner

Justiz in Erklärungsnöten

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold …

Der Fall des 15-jährigen Syrers Odai K., der in der Silvesternacht in Bremen-Lüssum zu Tode geprügelt worden war, wirft neue Fragen auf. Zumindest ein Teil der Tatverdächtigen war möglicherweise vor zweieinhalb Jahren in eine andere schwere Straftat verwickelt, die bis jetzt von der Justiz noch nicht aufgearbeitet wurde. Im August 2014 war ein Islamist in der Neustadt von einer Gruppe kurdischer Jesiden mit einer Axt schwer verletzt worden. Anders gesagt: Wären die mutmaßlichen Täter zwischenzeitlich von der Justiz zur Rechenschaft gezogen und zu einer Haftstrafe verurteilt worden, dann wäre ihnen Odai K. in der Silvesternacht wohl nicht auf der Straße begegnet.

Alles: www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_artikel,-Justiz-in-Erklaerungsnoeten-_arid,1538613.html

Fünf Jahre Jugendstrafe für 21-Jährigen Neger wegen Vergewaltigungen in Freiburg und Bad Krozingen

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold …

Das Landgericht Freiburg hat einen geständigen 21-Jährigen wegen Vergewaltigung und schwerer sexueller Nötigung zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt. Vermutlich hat der Mann eine weitere Tat in Bad Krozingen begangen.

Alles: www.badische-zeitung.de/polizei-freiburg/fuenf-jahre-jugendstrafe-fuer-21-jaehrigen-wegen-sexualdelikten-in-freiburg-und-bad-krozingen

Elf Festnahmen bei Anti-Terror-Einsatz in Österreich

Lasst die Brüder frei … Allahu akbar!!!

Bei einem großen Anti-Terror-Einsatz in Österreich sind nach Informationen der Zeitung „Kurier“ elf Menschen festgenommen worden. Die Polizei sei seit Wochen einem Islamisten-Netzwerk auf der Spur gewesen, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Informationen aus Polizeikreisen.

Alles: www.morgenpost.de/politik/ausland/article209401529/Anti-Terror-Einsatz-in-Oesterreich.html

US-Wahlen: Forscher ziehen Einfluss von „Fake News“ in Zweifel

#Wahrheitsministerium: Ignorieren!!!

Seit Wochen wird nicht nur in den USA darüber diskutiert, welchen Einfluss sogenannte „Fake News“ auf das Ergebnis der Präsidentschaftswahl hatte. Zwei Forscher sind das nun wissenschaftlich angegangen und geben gröߟtenteils Entwarnung.

Alles: www.heise.de/newsticker/meldung/US-Wahlen-Forscher-ziehen-Einfluss-von-Fake-News-in-Zweifel-3606899.html

Kein Trump-Effekt: Nachfrage nach USA-Reisen bleibt hoch

Verdammt! Sitzen denn nur Propaganda- luschen im #Wahrheitsministerium ???

Deutsche Reiseveranstalter spüren hinsichtlich der Buchungszahlen für USA-Reisen keine Auswirkungen durch die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten. „Wir erleben gerade die buchungsstärksten Wochen des Jahres“, sagt Per Illian von Dertour, dem deutschen Marktführer für USA-Reisen. Auch bei Canusa Touristik registriert man eine unverändert starke Nachfrage – trotz des hohen Dollarkurses, der Ausgaben vor Ort teurer macht, wie es hieß. 🙂 🙂 🙂

Alles: www.waz.de/reise/kein-trump-effekt-nachfrage-nach-usa-reisen-bleibt-hoch-id209379751.html

Rekordzahlen aus Libyen drohen: EU-Staaten fürchten neues Flüchtlingschaos

Willkommensstop – aber nur für die Wahlkampfphase … 🙂

Über die Libyen-Route könnten schon bald so viele Flüchtlinge nach Europa kommen wie nie zuvor – und das mitten im Wahlkampf. Die EU-Staaten wollen die Route deshalb dicht machen, notfalls auch mit „unkonventionellen Mitteln“. 🙂 🙂 🙂

Alles: www.n-tv.de/politik/EU-Staaten-fuerchten-neues-Fluechtlingschaos-article19648142.html

Döbeln: Nach Messerattacke vor Berufsschule sind Eltern in Sorge

Keine Sorge … Einzelfall!

Steinert wies in dem Zusammenhang darauf hin,dass „Konflikte wie im vorliegenden Fall natürlich nicht zwangsläufig nur zwischen Flüchtlingsfamilien vorkommen“ … Allah sei Dank!!!

Alles: www.freiepresse.de/LOKALES/MITTELSACHSEN/MITTWEIDA/Nach-Messerattacke-vor-Berufsschule-Eltern-in-Sorge-artikel9817611.php

Mord durch „Schutzsuchende“ in Flüchtlingsunterkunft

Zu den Hintergründen der Tat hätten sie angegeben, dies getan zu haben, um ihm Geld und Wertgegenstände wegzunehmen und um die Offenbarung eines weiteren Tatplanes zu verhindern. So hatten sie laut Polizei zuvor gemeinschaftlich verabredet, einen anderen Bewohner der Einrichtung zu töten, um ihn auszurauben, was das spätere Opfer mitbekommen haben soll.

Gefesselt, geknebelt, erstochen: Zwei Landsmänner des brutal zu Tode gekommenen syrischen Flüchtlings in Zapfendorf (Lkr. Bamberg) haben die Tat gestanden.

Alles: www.mainpost.de/ueberregional/bayern/Fluechtlingsheime-Mord-Tatwaffen;art16683,9482834

Schwangere Ex ermordet: Lebenslange Haft für Messerstecher

Einen niederen Beweggrund nahm die Kammer dagegen nicht an. „Er wollte Vorteile für seinen Status als Flüchtling in Deutschland haben. Ja dann …

Merwan B. (29) stach mehrfach auf seine Ex-Geliebte ein. Julia B. (35) war schwanger, hatte keine Chance. “ Er habe heimtückisch gehandelt“, so das Gericht.

Alles: www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/lebenslange-haft-fuer-den-messerstecher-von-schoeneberg

Du sollst nicht hetzen

Moderne Zeiten – dann mal gute „Jagd“ und ein Weidmanns Heil … ooops – darf man das eigentlich noch so schreiben?

Doch auf wen machen die Ermittler online Jagd? Verfassungsschutz-Präsident Burkhard Körner berichtet: „Häufig sind das nicht ideologisch festgelegte Rechtsextremisten, sondern Leute, die einzelne rechte Ideologie- oder oder Sprach-Elemente gutheißen.“ Etwa wenn Begriffe wie „Volksverhetzer“ oder „Lügenpresse“ verwendet werden.

Alles: www.merkur.de/bayern/innenministerium-stellt-massnahmen-vor-zusaetzliche-cybercops-sollen-helfen-7324938.html

Beamte packen aus: Der Polizeinachwuchs wird immer unfähiger

„Lehrer würden so mit den Worten „Ey Alter“ begrüßt.“ Hoffnungsvoll …

Die Bundespolizei braucht mehr Personal. In Zeiten von Terror-Gefahr und mehr Aufwand beim Grenzschutz hat Innenminister de Maizière zahlreiche Neueinstellungen versprochen. Das hat allerdings Folgen.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/innere-sicherheit-beamte-packen-aus-der-polizeinachwuchs-wird-immer-unfaehiger_id_6549364.html