Neue Identität: Syrische Botschaft hat Pässe gegen „Extragebühr“ ausgestellt

Sofortigen Familiennachzug realisieren!!

Wie viele Pässe auf diese Weise ausgegeben wurden, ist bislang unklar. Martin Steltner, Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft, sagte: „Wir äußern uns dazu nicht.

Alles: www.berliner-zeitung.de/berlin/neue-identitaet-syrische-botschaft-soll-paesse-gegen–extragebuehr–ausgestellt-haben-25626894

Holocaust-Gedenk-Aktion an Gelsenkirchener Schule – warum es dabei Probleme gibt

Erinnern ja – aber nicht für Muselmänner … 🙂

Außerdem sei es in gewissen Millieus eben gefordert, sich israelkritisch zu zeigen. Man müsse verstehen, dass Menschen sich dem Druck der Gruppe nicht entziehen und damit angreifbar machen wollen. 😉 😉

Alles: www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/muslimische-schueler-protestieren-gegen-holocaust-gedenk-aktion-auch-aus-angst-id209403921.html?service=mobile

NRW-Haushalt 2017: 632 Millionen für minderjährige Flüchtlinge

Jeder Fall koste die Behörden monatlich im Schnitt 4.500 Euro, hinzu komme eine jährliche Verwaltungspauschale von 3.100 Euro.

Für das Haushaltsjahr 2017 stellt NRW mehr als 600 Millionen Euro für die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen bereit.

Alles: www.rp-online.de/nrw/landespolitik/nrw-haushalt-632-millionen-fuer-unbegleitete-minderjaehrige-fluechtlinge-aid-1.6561167

Studentin verlor Eltern bei Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt – Post von Steinmeier

„Liebe Valeria, mit trauriger Gewissheit habe ich erfahren müssen, dass Ihr Vater bei dem schrecklichen Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz ums Leben gekommen ist. Ich spreche Ihnen zu diesem schweren Verlust meine aufrichtige Anteilnahme aus.“
Die Mutter ist zwar auch umgekommen, aber was juckts den Sozen … war ja Passdeutsche.

Einen Monat nach dem Terror-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt haben Hinterbliebene Post aus dem Bundespräsidialamt bekommen.

Alles: www.bild.de/news/inland/weihnachtsmarkt-an-der-gedaechtniskirche/was-valeriya-nach-dem-bild-bericht-erlebte-49978938.bild.html

TV-Moderator Yogeshwar nennt China bei Internet-Kontrolle als Vorbild

#Wahrheitsministerium

Der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar empfiehlt den Europäern bei der Kontrolle von Internet-Inhalten die Praxis der Volksrepublik China: „China behält eine gewisse Kontrolle darüber, welche Nachrichten ihr Land penetrieren. Das brauchen auch wir, um sicherzustellen, dass nicht das Betriebssystem unseres Landes gestört wird“, sagte Yogeshwar der „Welt“.

Alles: www.all-in.de/nachrichten/deutschland_welt/boulevard/TV-Moderator-Yogeshwar-nennt-China-bei-Internet-Kontrolle-als-Vorbild;art15814,2406794

Düsseldorf: Türke (30) nach Schießerei an Graf-Adolf-Straße festgenommen

Alles easy. Visafreiheit sofort!

Gut drei Wochen nach der Schieߟerei in und vor dem Restaurant „Schwarzes Meer“€œ an der Graf-Adolf-Straߟe hat die Ermittlungskommission der Polizei einen ersten Beschuldigten festgenommen.

Alles: www.express.de/duesseldorf/duesseldorf-tuerke–30–nach-schiesserei-an-graf-adolf-strasse-festgenommen-25624342

Faschingsfreunde sagen närrisches Treiben ab

Deutschland wird Deutschland bleiben. Mit allem, was … 🙁

Fürstenfeldbruck – Die Faschingsfreunde haben das für den 18. Februar geplante närrische Treiben auf dem Geschwister-Scholl-Platz abgesagt. Grund sind die geforderten Sicherheitsauflagen. Die Heimatgilde will dagegen ihre Rosenmontags-Party auf dem selben Platz wie geplant durchziehen.

Alles: www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/fuerstenfeldbruck-ort65548/faschingsfreunde-sagen-naerrisches-treiben-ab-7331321.html

Messerstecherei vor Flüchtlingsheim: Knast für Killerkosovaren von Muffendorf

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold …

Wer sich in Gefahr begibt, kommt dabei um. Das gilt vor allem für das Opfer. Aber auch der Angeklagte, der sich auf die Prügelei eingelassen hatte, muss jetzt die Verantwortung tragen.

Alles: www.express.de/bonn/messerstecherei-vor-fluechtlingsheim-knast-fuer-killer-von-muffendorf-25620998

Karlsruhe: Polizei fahndet mit diesem Bild nach Serientäter

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold …

Mit einem Foto sucht die Polizei in Karlsruhe nach einem Serientäter, der fünf Frauen sexuell bedrängt haben soll. Das Bild stammt vom 21. Januar aus der Überwachungskamera einer Straßenbahn, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/karlsruhe-polizei-fahndet-nach-sexuellen-uebergriffen-mit-foto-nach-verdaechtigem_id_6551065.html