Grenze zu Österreich: Eisige Kälte macht Flüchtlingen unterwegs zu schaffen

Auf der Flucht von Österreich nach Bayern erfroren … was für Schicksale!

Nicht nur auf der Flucht über das Mittelmeer, sondern auch von Österreich nach Deutschland riskieren Flüchtlinge teils ihr Leben – gerade bei der derzeit arktischen Kälte. Zwei Flüchtlinge starben kürzlich bei der Fahrt über den fast 1400 Meter hohen Brenner in einem mit Lkw beladenen Güterzug. Lastwagen überrollten sie – wahrscheinlich waren sie aber zuvor schon erfroren.

Alles: www.welt.de/regionales/bayern/article161477212/Eisige-Kaelte-macht-Fluechtlingen-unterwegs-zu-schaffen.html

De Maizière widerspricht NRW: Amri hätte in Abschiebehaft gekonnt

Danke für 12 Tote, NordrheinWestfalen!

„Es kann nicht sein, dass das eine Bundesland einen bestimmten Gefährder rund um die Uhr observiert und ein anderes bei derselben oder einer vergleichbar gefährlichen Person nur das Telefon überwacht“, so der Innenminister. Es dürfe „keine Zonen unterschiedlicher Sicherheit geben“.

Alles: www.bild.de/politik/inland/politik-inland/de-maiziere-kritisiert-nrw-regierung-50001264.bild.html

Raubbau am Volksvermögen: Der Staat hat über 500 Milliarden Euro vernichtet

Zerfall … für „Schutzsuchende“ 🙁

Die politischen Parteien überbieten sich in Wahlversprechen, wie sie die öffentlichen Rekordüberschüsse unter ihre Klientel bringen können. Dabei lebt der Staat über seine Verhältnisse. Er baut nicht Schulden ab, sondern verbrennt das öffentliche Vermögen.

Alles: www.focus.de/finanzen/experten/diw/staatliche-investitionen-oeffentliche-geldverbrennung_id_6546646.html

Dekret unterzeichnet: Trump verhängt Einreisestopp für viele Muslime

Hirn … first!

US-Präsident Donald Trump hat für viele Menschen aus muslimischen Ländern praktisch einen Einreisestopp verhängt. Flüchtlinge aus Syrien würden bis auf weiteres gar nicht mehr ins Land gelassen, heißt es in einem Dekret, das Trump am Freitag unterzeichnete und das Weiße Haus später veröffentlichte.

Alles: www.focus.de/politik/videos/dekret-unterzeichnet-donald-trump-verhaengt-einreisestopp-fuer-viele-muslime_id_6558676.html

Staatsschützer alarmiert: In Bonn leben 20 „Gefährder”

Allahu akbar – Ihr habt Euch verzählt …

90 Prozent aller Salafisten kommen aus Migrationsfamilien und leben in zweiter oder dritter Generation in Bonn. Somit bieten Bonner Moscheevereine ein geeignetes Umfeld. Zehn dieser Vereine sind dem Verfassungsschutz in Bonn bekannt.

Alles: www.express.de/bonn/beunruhigende-zahlen-staatsschuetzer-alarmiert–in-bonn-leben-20–gefaehrder–25633546