Männer wollen zwei junge Frauen vor Bande beschützen und werden zusammengeschlagen

Bericht mit Gütesiegel des BM für Wahrheitsfindung und Meinungsbildung

Beim Versuch, zwei junge Frauen vor aggressiven Verfolgern zu schützen, sind vier Männer im Alter von 20 bis 24 Jahren in Friedrichshafen am Bodensee zusammengeschlagen worden.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/vorfall-in-friedrichshafen-bande-verfolgt-junge-frauen-und-verpruegelt-vier-maenner_id_7008368.html

Kriminalstatistik: Zahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt um über 50 Prozent

Unsere neuen Goldstückchen. Solche Fleissbienchen. Macht weiter so …

Die Zahl tatverdächtiger Zuwanderer ist nach einem Medienbericht im vergangenen Jahr um 52,7 Prozent gestiegen – auf 174.438.
Bezogen auf die Gesamtbevölkerung von 82,2 Millionen Menschen in Deutschland ist der Anteil von Zuwanderern gering. Er liegt dem Bericht zufolge bei unter zwei Prozent.
So stellen sie demnach beim Taschendiebstahl 35,1 Prozent der Tatverdächtigen. Bei Wohnungseinbrüchen sind es 11,3 Prozent. Und bei gefährlicher und schwerer Körperverletzung sowie Vergewaltigung und sexueller Nötigung sind es jeweils 14,9 Prozent.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/polizeiliche-kriminalstatistik-zahl-tatverdaechtiger-zuwanderer-steigt-um-ueber-50-prozent_id_7010987.html

Abi-Party in Magdeburg: 23-Jähriger verprügelt und schwer verletzt

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold.

Tausende Abiturienten haben am Freitag den letzten Schultag gefeiert. In Magdeburg wurde die gemeinsame Party von einer Gewalttat überschattet: Ein 23-Jähriger wurde schwer am Kopf verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Alles: www.mdr.de/sachsen-anhalt/bilanz-abifeiern-letzter-schultag-100.html