Sieben Asylanten zünden schlafenden Obdachlosen an – Kamera hielt grausame Tat fest

Syrische Daueraufenthaltsberechtigte bei aktiver Freizeitgestaltung … 🙁

Eine Videokamera hielt die grausame Tat fest. Junge Männer zünden ein Taschentuch an und werfen es auf einen wehrlosen Mann. Die Bilder der Kamera führen schnell zu den Tätern. Jetzt beginnt am Berliner Landgericht ein Prozess wegen versuchten Mordes.

Alles: www.focus.de/regional/berlin/attacke-in-berlin-schlafender-obdachloser-angezuendet-prozess-beginnt_id_7096991.html