IS reklamiert Messerangriff in Russland für sich

Im Namen der Religion des Friedens sollte das doch erlaubt sein …

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Messerangriff in der sibirischen Stadt Surgut für sich reklamiert. Der Angreifer habe zu den „Soldaten des Islamischen Staates“ gehört, meldete das IS-Sprachrohr Amak am Samstag unter Berufung auf nicht näher genannte Sicherheitsquellen.

Alles: www.focus.de/politik/ausland/in-surgut-is-reklamiert-messerangriff-in-russland-fuer-sich_id_7491053.html

Männer verschanzen sich in Langwasser: SEK stürmt Asylunterkunft

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold.

NÜRNBERG – Sie feuerten aus einem Fenster: Mehrere Männer verschanzten sich am Freitagnachmittag in einer Asylunterkunft in Langwasser. Spezialkräfte der Polizei stürmten das Haus – und nahmen insgesamt drei Menschen fest. Auch eine Waffe wurde gefunden.

Alles: www.nordbayern.de/region/nuernberg/manner-verschanzen-sich-in-langwasser-sek-sturmt-haus-1.6517048

Ärger mit Muslima: Saudi-Arabien soll Streit um Freiburger Damenbad schlichten

Wenn die Muslima zweimal klingelt …

Im Freiburger Loretto-Damenbad gibt es seit Monaten Streit zwischen den deutschen Badegästen und muslimischen Besucherinnen aus dem Elsass. Die französischen Muslime hatten sogar in einer Online-Petition die Abschaffung des männlichen Badepersonals gefordert – erfolglos. Nun wandte sich der Förderverein des Lorettobads in einem Brief an die Botschaft von Saudi-Arabien.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/schlaegereien-und-polizeieinsaetze-konflikte-mit-muslimen-in-freiburger-damenbad-saudi-arabien-soll-schlichten_id_7490488.html