Polizeieinsatz im Leipziger Osten: „Unbekannte“ flĂŒchten mit Messer …

… in die Sisha-Bar 🙂 ! Ach, was muss ich oft von bösen Kindern hören oder lesen …

Die Polizei hat zwei mutmaßliche RÀuber am Donnerstagnachmittag im Leipziger Osten gestellt. Sie sollen mit einem Messer bewaffnet gewesen sein.

Alles: www.tag24.de/nachrichten/leipzig-zweinaundorfer-strasse-polizeieinsatz-mutmassliche-raeuber-messer-338697

FlĂŒchtlings-Beauftragter wirbt fĂŒr Familien-Nachzug von FlĂŒchtlingen

Nicht sehr „Weise“ … 🙁 🙁 🙁

Frank JĂŒrgen Weise eckt mit diesem Vorschlag mĂ€chtig an: Der FlĂŒchtlingsbeauftragte der Bundesregierung wirbt fĂŒr den Familiennachzug von FlĂŒchtlingen.

Alles: www.tag24.de/nachrichten/baden-baden-fluechtlings-beauftragter-der-bundesregierung-wirbt-fuer-familiennachzug-von-fluechtlingen-338622

BekÀmpfung von Sexualdelikten: Ein Eil-Paket gegen das Unbehagen

Geschenkte Fickifuckis. Wertvoller als Gold.

Nach der Vergewaltigung einer 16-JĂ€hrigen im Landkreis MĂŒnchen reagiert die Staatsregierung eilig mit einem Maßnahmenpaket zur BekĂ€mpfung von Sexualstraftaten. Auch den Anstieg der Fallzahlen versuchen die Minister nun genauer zu erklĂ€ren.

Alles: www.merkur.de/politik/programm-zur-bekaempfung-von-sexualdelikten-ein-eil-paket-gegen-unbehagen-8703997.html

Kokain, sexuelle Übergriffe durch AuslĂ€nder und ein brutaler Maßkrug-SchlĂ€ger

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold.

Ein Videobeobachter der Wiesn-Wache konnte am Mittwoch, gegen 22.30 Uhr, einen Mann am WesthĂŒgel dabei beobachten, wie er eine Frau kĂŒsste und mehrfach ihren Körper begrapschte. Dabei wehrte sich die Frau offensichtlich. Daraufhin wurde sofort eine polizeiliche Einsatzgruppe zur Örtlichkeit entsandt.

Alles: www.rosenheim24.de/bayern/muenchen-polizeibilanz-oktoberfest-mittwoch-20september-8704146.html

Frauen und FlĂŒchtlinge – Das Unbehagen wĂ€chst

Bissgen spĂ€t um Angst zu kriegen …???

FlĂŒchtlinge mĂŒssen in Deutschland Frauen den nötigen Respekt entgegen bringen. Ohne Hysterie und Fremdenangst muss dringend nachjustiert werden, kommentiert Merkur-Ressortleiterin Claudia Möllers.

Alles: www.merkur.de/politik/kommentar-frauen-und-fluechtlinge-unbehagen-waechst-8703772.html

„Mann“ greift 27-JĂ€hriger auf Wiesn-Heimweg an Brust und unter den Rock

Nurrrh schnell fickifucki … 🙁

Eine 27-JÀhrige ist auf dem Heimweg von der Wiesn von vier MÀnnern bedrÀngt worden. Ein Mann hat sie dabei begrapscht. Die Polizei sucht nun mithilfe von TÀterbeschreibungen nach Zeugen.

Alles: www.merkur.de/lokales/muenchen/oktoberfest/mann-greift-27-jaehriger-auf-wiesen-heimweg-an-brust-und-unter-rock-8704268.html

Kölner Silvesternacht: Polizei rechnet erneut mit Anreise großer MĂ€nnergruppen

MĂ€nnergruppen? Das sind marodierende Horden … 🙁 🙁 🙁

Nach der Anreise vieler MĂ€nner mit teils nordafrikanischem und arabischem Hintergrund nach Köln in der jĂŒngsten Silvesternacht rechnen Experten auch kĂŒnftig mit Àhnlichen PhĂ€nomenen. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Donnerstag vorgestellte Umfrage der Kölner Polizei (hier mehr zur Silvesternacht 2016 …

Alles: www.express.de/koeln/koelner-silvesternacht-polizei-rechnet-erneut-mit-anreise-grosser-maennergruppen-28451800

Nach Vergewaltigung bei MĂŒnchen: Polizei nimmt dritten TatverdĂ€chtigen fest

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold. Kurze ArmlĂ€ngen Abstand …

Nachdem am Freitag eine 16-jĂ€hrige MĂŒnchnerin in Höhenkirchen-Siegertsbrunn von zwei Personen vergewaltigt worden war, wurde nun ein dritter VerdĂ€chtiger festgenommen. Das berichten mehrere Medien unter Berufung auf die Polizei.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/nach-dreifach-vergewaltigung-in-oberbayern-polizei-nimmt-dritten-tatverdaechtigen-fest_id_7620258.html

Gehbehinderte Rentnerin sammelt eine Pfandflasche, nun geht es ihr an den Kragen

Ab in den Knast mit diesen biodeutschen Verbrecher-Omas !!! 🙁 🙁 🙁

Anna Leeb aus MĂƒÂŒnchen bessert ihre Rente mit gesammelten Pfandflaschen auf. Doch dann wird ihr ein Gang durch den Hauptbahnhof zum VerhÀngnis

Alles: www.tag24.de/nachrichten/muenchen-hauptbahnhof-anna-leeb-rente-pfandflaschen-sammeln-altersarmut-doku-hausverbot-verboten-strafe-338343

Messerstecher vom Leipziger Hauptbahnhof wird wohl nicht bestraft werden

Traumatisiert. Verwirrt. Schizophren. ResĂŒmee: Ein „Schutzsuchender“ 🙁

Im August stach Ayman S. brutal zu. Seitdem sitzt der Libyer in Haft. Dass er fĂŒr die Attacke bestraft wird, gilt dennoch als unwahrscheinlich.

Alles: www.tag24.de/nachrichten/messerstecher-vom-hauptbahnhof-kann-wohl-nicht-bestraft-werden-ayman-s-338360