Trotz Blut an den Händen: Freund beteuert Unschuld

Üsch? Üsch doch nüsch …

Donnerstagmorgen, kurz vor 4 Uhr: Caro T. (39, alle Namen geändert) schleppt sich mit blutenden Stichwunden aus der Kellerwohnung, in der sie mit ihrem Lebensgefährten Milan S. (30) lebt. Sie bricht zusammen, als sie die Haustür im Erdgeschoss …

Alles: www.express.de/koeln/messerstecherei-in-meschenich-trotz-blut-an-den-haenden–freund-beteuert-unschuld-28756178