Syrer im Hungerstreik in Athen: „Ich esse erst wieder, wenn ich ein Ticket nach Hamburg habe“

Wir wĂŒnschen einen guten Appetit … 🙂

Mehrere tausend syrische FlĂŒchtlinge warten in Griechenland darauf, mit ihren Angehörigen in Deutschland zusammengefĂŒhrt zu werden. Die Genehmigungen liegen vor – trotzdem werden die Menschen vertröstet. Nun regt sich Protest.

Alles: www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-fluechtlinge-in-griechenland-protestieren-vor-deutscher-botschaft-in-athen-a-1177099.html

Sie sind ein lÀcherliches Gericht: Eklat im Prozess um geplanten IS-Anschlag

So ganz unrecht hat der Musel ja nicht …

Im Prozess um einen geplanten schweren Anschlag der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) in DĂŒsseldorf ist es am Mittwoch zu einem Eklat gekommen.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/duesseldorf-sie-sind-ein-laecherliches-gericht-eklat-im-prozess-um-geplanten-is-anschlag_id_7820368.html

Schlimme Entwicklung an Kölner Brennpunkten – hier steigt Anzahl der Sex-Attacken

Deutschland wird Deutschland bleiben …

Es ist eine spĂŒrbare Angst und Unsicherheit, die die Kölner an einigen Brennpunkten erfahren. Das subjektive GefĂŒhl deckt sich jedoch nicht immer mit den tatsĂ€chlichen Zahlen der KriminalitĂ€tsstatistik. Von Adnan AkyĂŒz

Alles: www.focus.de/regional/koeln/koeln-immer-mehr-sex-attacken-am-koelner-neumarkt_id_7817254.html

Polizeigewerkschafter: Clans drÀngen in Berlin in öffentlichen Dienst

MachtĂŒbernahme? Looft prĂ€chtig … 🙁

Gibt es den Versuch arabischer Clans in Berlin, Mitglieder in die Polizei einzuschleusen, um deren Strategien zu durchschauen? Die Polizeigewerkschaft sagt, es gebe dafĂŒr „deutliche Hinweise“.

Alles: www.spiegel.de/panorama/justiz/polizeigewerkschafter-arabische-clans-draengen-in-berlin-in-oeffentlichen-dienst-a-1176952.html

Prozessauftakt: Ausflug zum WĂ€ldchestag endet im Koma

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold.

Es sollte ein feucht-fröhlicher Ausflug auf den WĂ€ldchestag werden. FĂŒr einen 36 Jahre alten Mann endete der Frankfurter Lokalfeiertag jedoch folgenschwer. Er wurde verprĂŒgelt, lag elf tage lang im Koma und musste sich beruflich völlig neu orientieren. Seit gestern verhandelt das Landgericht gegen den mutmaßlichen SchlĂ€ger.

Alles: www.fnp.de/lokales/frankfurt/Ausflug-zum-Waeldchestag-endet-im-Koma;art675,2819031