860.000 Menschen in Deutschland haben keine Wohnung

Erfrieren fĂŒr „Schutzsuchende“ – hoch mit den Wohnungsmieten … 🙁 🙁

Etwa 860.000 Menschen in Deutschland hatten im vergangenen Jahr keine feste Wohnung. Das berichtet die Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe. Im Vergleich zu 2014 ist dies ein Anstieg um rund 150 Prozent. Eine wichtige – aber nicht die einzige – Ursache ist die hohe Zahl an FlĂŒchtlingen.

Alles: www.tagesschau.de/inland/wohnungslose-101.html