Fünf Asylanten prügeln 31-Jährigen quer durchs Viertel – aus diesem nichtigen Grund

Afghanisch-orientalische Höflichkeit dem Gastgeber gegenüber … 🙁 🙁

Eine brutale Tat, die ihresgleichen sucht. Aus einem völlig nichtigen Grund ging eine Gruppe junger Männer mit Fäusten, Tritten und einem Messer auf einen 31-Jährigen los.

Alles: www.tz.de/muenchen/stadt/ludwigsvorstadt-isarvorstadt-ort43328/muenchen-fuenf-maenner-pruegeln-31-jaehrigen-quer-durchs-viertel-9553504.html