Einsatz gerät außer Kontrolle: Rund 50 „Jugendliche“ attackieren Polizisten

Die Goldlöckchen …

40 bis 50 aufgebrachte Jugendliche haben mehrere Polizisten am Gelsenkirchener Hauptbahnhof bedrängt und beschimpft. Die Beamten hatten einen Jugendlichen fixiert, nachdem er versucht hatte, zu fliehen. Das löste großen Protest aus, wie die Polizei am Donnerstagabend mitteilte.

Alles: www.focus.de/regional/gelsenkirchen/kriminalitaet-aufgebrachte-jugendliche-bedraengen-polizisten_id_8402221.html