Mordprozess in Freiburg: Mann soll Ex-Freundin und Sohn erstochen haben

Algerische Scheidungszeremonie …

Ein 53-Jähriger steht in Freiburg vor Gericht, weil er seine ehemalige Lebensgefährtin und seinen Sohn mit einem Küchenmesser tödlich verletzt haben soll. Auslöser war mutmaßlich ein Trennungsstreit.

Alles: www.spiegel.de/panorama/justiz/freiburg-mann-wegen-mordes-an-ex-freundin-und-sohn-vor-gericht-a-1201244.html