„Flüchtlinge“ verkaufen Pässe im Internet: Warum die Fahnder so machtlos sind

Staatliche Hoheit in der Auflösung …

Es ist ein lukratives und illegales Geschäft: Im Netz, insbesondere auf Facebook, werden echte Pässe und Dokumente gehandelt. Oft verkaufen Flüchtlinge ihre Ausweise und machen damit Geld. Die Behörden stehen dem Treiben derzeit weitgehend hilflos gegenüber.

Alles: www.focus.de/digital/internet/in-geheimen-facebook-gruppen-fluechtlinge-verkaufen-paesse-im-internet-warum-die-fahnder-so-machtlos-sind_id_8791943.html