Bamf-Skandal: Terrorverdächtige bekamen Schutzstatus

Irgendjemand muss die Fusssoldaten doch ausbilden … 🙁

Der heutige Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte bereits Anfang März Hinweise auf den Skandal um manipulierte Asylbescheide. Das geht aus einem Schreiben der früheren Leiterin der Bremer Außenstelle des Flüchtlingsbundesamtes, Josefa Schmid, an Seehofer hervor, das dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorliegt.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/bamf-skandal-weitet-sich-aus-auch-terrorverdaechtige-bekamen-in-bremen-schutzstatus_id_8928081.html

Schreibe einen Kommentar