Polizei fahndet nach mutmaßlichem Straftäter

Polizei fahndet nach mutmaßlichem Straftäter

Aschaffenburg – Die Polizei fahndet in der Nähe von Hösbach (Landkreis Aschaffenburg) nach einem Kleinkriminellen.

Der junge Mann war mit einem Begleiter am Montagmorgen in eine Verkehrskontrolle geraten. Die beiden Männer überreichten den Beamten mehrere gefälschte Ausweispapiere und traten anschließend zu Fuß die Flucht an. Einen der Männer konnte die Polizei inzwischen festnehmen.

Dem 25-Jährigen wird vorgeworfen, zwischen 2006 und 2014 mehrere Diebstähle, Sachbeschädigungen und Unterschlagungen begangen zu haben.

Alles: www.merkur.de/bayern/polizei-fahndet-nach-mutmasslichem-straftaeter-6851758.html

Brandbrief wegen Erstaufnahmeeinrichtung: Das sagt die Polizei

Garmisch-Partenkirchen – Es brodelt in Garmisch-Partenkirchen. Stein des Anstoßes ist eine Erstaufnahmeeinrichtung. Nun wendet sich die Bürgermeisterin an die Öffentlichkeit.

Alles: www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-buergermeisterin-schickt-brandbrief-wegen-streit-um-erstaufnahmeeinrichtung-6854986.html

Polizei erschießt Mann in Nähe des Bahnhofs Moers

Polizisten haben am Montagabend in Moers einen Mann erschossen. Er soll die Beamten zuvor mit einem Messer attackiert haben. Tatort abgeriegelt.

Auf der Homberger Straße verfolgten etwa 40 Passanten das Geschehen. Eine Polizeisprecherin vor Ort wies darauf hin, dass Informationen zum Tathergang nur über die Duisburger Polizei zu erfahren seien :-).

Elf Beamte bei Gefängnisbrand in Wien verletzt

Großeinsatz für Rettung, Feuerwehr und Justizwache: Gegen 21 Uhr zündelte ein Insasse in einer Vierpersonenzelle der Justizanstalt Josefstadt. Fazit: Elf verletzte Justizwachebeamte, drei verletzte Häftlinge. 50 Insassen wurden in andere Trakte verlegt, Mitarbeiter aus umliegenden Anstalten zur Verstärkung angefordert.

Alles: www.heute.at/news/oesterreich/wien/chronik/Elf-Beamte-bei-Gefaengnisbrand-in-Wien-verletzt;art85950,1357079

Luckenwalde: Mann attackiert Asylbewerber mit Messer und verletzt ihn lebensgefährlich

In Luckenwalde ist ein Asylbewerber mit einem Messer niedergestochen worden.

Beim Motiv gehen die Ermittler demnach von persönlichen Streitigkeiten zwischen den Männern aus. Nach dpa-Informationen wird derzeit nicht angenommen, dass es sich um einen fremdenfeindlichen Hintergrund handeln könnte … 🙂

Alles: www.berliner-zeitung.de/berlin/brandenburg/luckenwalde-mann-attackiert-asylbewerber-mit-messer-und-verletzt-ihn-lebensgefaehrlich-24923828

Horror! Asylbewerber schneidet Opfer Augenlider und Ohren ab

Wie aus dem Lehrbuch für Asylgegner …

Das Verbrechen kam erst durch Nachfrage beim Staatsanwalt ans Licht. Im Polizeireport war es lediglich als „tätliche Auseinandersetzung zweier junger Männer“ erwähnt worden.

Was sich in einer hessischen Kleinstadt am Wochenende abspielte ist unendlich entsetzlich! Ein 19-Jähriger Eritreaer folterte sein Opfer so brutal, dass es einem das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Alles: www.tag24.de/nachrichten/osthessen-schluechtern-folter-asylbewerber-augenlider-abgeschnitten-172200

Bonn: Polizisten stoppten Messermann am Paulusheim

Schüsse waren Notwehr – Polizisten werden nicht belangt. Der Afrikaner sitzt schon lange gemütlich in der „Klapse“ …

Mit einem Messer in der Hand springt er aus einem Fenster im 2. Stock, sprintet zu einer Wiese. Polizisten brüllen, fordern den Mann mit „€žStop! Stop! Down“€œ-Rufen auf, stehen zu bleiben und sich …

Alles: www.express.de/bonn/schuesse-waren-notwehr-polizisten-stoppten-messermann-am-paulusheim-24901114

Heilbronn: 150 Beamte im Einsatz – Polizei hebt Drogenring in Flüchtlingsunterkunft aus

Qualifizierte Einzelhandelskaufleute …

Mit einer groß angelegten Razzia ist die Polizei in Baden-Württemberg gegen einen aus einer Flüchtlingsunterkunft heraus tätigen Drogenring vorgegangen. Bei dem Einsatz von mehr als 150 Polizisten seien zunächst acht tatverdächtige Asylbewerber festgenommen worden, teilte die Polizei in Heilbronn am Dienstag mit.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/heilbronn-polizei-hebt-drogenring-in-fluechtlingsunterkunft-aus_id_6056444.html

Bozen: Ein bisschen wie im Bürgerkrieg

Talferwiesen: Schläger soll überwacht werden

Er war der Hauptdarsteller der Schlägerei am Samstag auf den Bozner Talferwiesen: Der 22-jährige Hotak Faisal wurde dafür verurteilt, bleibt aber weiter auf freiem Fuß. Der Bozner Quästor will Faisal nun überwachen lassen.

Alles: www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Talferwiesen-Schlaeger-soll-ueberwacht-werden

Österreich: Mutige 84-Jährige schlägt Asylwerber in die Flucht

Doch das Duo gab nicht so schnell auf, der Tunesier wehrte sich gegen die Verhaftung aus Leibeskräften, schrie dabei auch noch „Allahu Akbar“.

Eine mutige 84-Jährige aus Oberösterreich hat zwei Asylwerber in die Flucht geschlagen, die sie mitten in der Nacht ausrauben wollten. Das Duo war…

Alles: www.krone.at/oesterreich/mutige-84-jaehrige-schlaegt-asylwerber-in-die-flucht-einbruch-in-haus-story-533571

Fulda: Frauen durch Flüchtlinge mit Messer bedroht

Zwei junge Frauen, 24 und 19 Jahre alt, konnten am frühen Sonntagmorgen einem Raubüberfall entkommen. Sie waren in der Fuldaer Innenstadt unterwegs, als sie zwei Männer mit einem Messer bedrohten. Die beiden Täter – 16 und 19 Jahre alt – wurden von couragierten Bekannten der Frauen gestellt. Das berichtet die Polizei.

Alles: www.fuldaerzeitung.de/regional/fulda/junge-frauen-in-fuldas-innenstadt-mit-messer-bedroht-bekannte-schnappen-die-tater-KL5782286