Getötete Frau in Unterwellenborn: Fahndung nach dem Täter

Entgegen anders lautender Gerüchte im Internet handelt es bei dem flüchtigen Täter nicht um einen Flüchtling, sagt die Polizei. Stimmt – es handelt sich um einen Türken …

Im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ist am Dienstag eine Frau getötet worden. Nach dem Täter aus Unterwellenborn wird gefahndet.

Alles: www.thueringen24.de/thueringen/article209042845/Getoetete-Frau-in-Unterwellenborn-Fahndung-nach-dem-Taeter.html

Video zeigt Angreifer kurz nach dem Attentat auf den Botschafter in Ankara

Allahu akbar … es läuft!

Der russische Botschafter in der Türkei ist nach einem Anschlag in Ankara gestorben. Andrej Karlow sei seinen Schussverletzungen erlegen, teilte das Außenministerium in Moskau am Montag der Agentur Interfax zufolge mit.

Alles: www.focus.de/politik/videos/russischer-botschafter-gestorben-video-zeigt-angreifer-kurz-nach-dem-attentat-auf-den-botschafter-in-ankara_id_6378624.html

Russischer Botschafter in der Türkei nach Attentat gestorben

Der russische Botschafter Andrej Karlow ist in Ankara bei einem Angriff angeschossen und tödlich verletzt worden. Andrej Karlow sei seinen Schussverletzungen erlegen, teilte das Außenministerium in Moskau am Montag der Agentur Interfax zufolge mit und bestätigte Berichte türkischer Medien.

Alles: www.focus.de/politik/ausland/tuerkische-medien-russischer-botschafter-in-ankara-bei-angriff-verletzt_id_6378372.html

Mordanschlag in Essen

Unsere Freunde aus dem Libanon … bitte unbedingt alle hier behalten!

In Essen geht die Angst um. Einer oder mehrere bislang unbekannter Heckenschützen haben am Montagabend hinterrücks auf ein libanesisches Paar im Stadtteil Huttrop geschossen. Die Schüsse kamen aus dem Nichts, als 18.15 Uhr die 38-jährige Frau mit ihrem 44-jährigen Lebensgefährten spazieren ging. Das Paar wurde nicht verletzt und konnte sich in einem Haus in Sicherheit bringen.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/angst-im-stadtteil-huttrop-schuesse-in-essen-anschlag-deutet-auf-neue-blutfehde-zwischen-libanesen-clans-hin_id_6366802.html

Eritreer ersticht Asylbewerber

Gestern hat am Landgericht Frankenthal der Prozess gegen einen 20-jährigen Angeklagten aus Eritrea wegen des Vorwurfs des Totschlags begonnen. Ihm wird vorgeworfen, im Juni bei einem Familienfest in der Pfingstweide einen anderen Asylbewerber erstochen zu haben. Seit der Tat sitzt der 20-Jährige in Untersuchungshaft. Der erste von drei Prozesstagen widmete sich der Vernehmung von Zeugen.

Alles: www.rheinpfalz.de/lokal/ludwigshafen/artikel/neunmal-zugestochen/

Stieß sie die Steilküste hinab: Erstes Opfer von Hussein K. schildert Mordversuch

Neues von den „Neujahrskindern“ … 🙁

Fingerabdrücke deuten darauf hin: Hussein K., der dringend tatverdächtig ist, die Freiburger Studentin Maria L. ermordet zu haben, ist 2013 schon einmal gegen eine Frau gewalttätig geworden – in Griechenland.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/fall-maria-l-hussein-k-s-erstes-opfer-schildert-mordversuch-in-griechenland_id_6358216.html

Freiburg: Ermittler bestätigen Identität des Verdächtigen

Den Daten der griechischen Behörden nach wurde er am 1. Januar 1996 geboren.
Einer von wie vielen „Neujahrskindern“ … 😉 ???

Der mutmaßliche Mörder der Freiburger Studentin war offenbar bereits in Griechenland straffällig. Das bestätigten die Ermittler nach Abgleich von Fingerabdrücken. Der Mann wurde verurteilt, nachdem er eine Frau in Griechenland überfallen und eine Klippe hinabgestürzt hatte.

Alles: www.tagesschau.de/inland/mordfall-freiburg-107.html

Fall Maria L.: Mutmaßlicher Mörder in Klinik eingeliefert

Die sind nicht kriminell – nur krank. Und traumatisiert selbstredend …

Der mutmaßliche Mörder von Maria L. soll sich nicht mehr in der JVA Freiburg befinden. Der 17-Jährige, der die 19-jährige Studentin im Oktober vergewaltigt und umgebracht haben soll, soll in das Gefängniskrankenhaus Hohenasperg eingeliefert worden sein, in dem er rund um die Uhr bewacht werden soll.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/er-wird-rund-um-die-uhr-bewacht-mutmasslicher-moerder-von-maria-l-in-klinik-eingeliefert_id_6354323.html

Mutmaßlicher Mörder von Maria L. soll vorbestrafter Gewalttäter sein

Da fällt einem langsam nichts mehr ein ..

Der mutmaßliche Mörder und Vergewaltiger von Maria L. soll einem Medienbericht nach ein vorbestrafter Gewalttäter sein. Der Verdächtige soll in einer Mainacht 2013 auf der griechischen Insel Korfu eine 20-jährige Studentin überfallen und eine Steilküste hinabgeworfen haben. Das Opfer überlebte den Angriff wie durch ein Wunder, verletzte sich aber schwer.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/bericht-mutmasslicher-moerder-von-maria-l-soll-vorbestrafter-gewalttaeter-sein_id_6347322.html

Fall Maria L.: Ihr mutmaßlicher Mörder soll schon früher Frauen belagert haben

„furchtbarer Einzelfall“ 🙁

Der Fall der getöteten Studentin schlägt weiterhin hohe Wellen. Der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) warnt davor, dass nicht eine ganze Gruppe kriminalisiert werden dürfe. Der Mord an der jungen Frau sei ein „furchtbarer Einzelfall„, betonte er am Samstag in Rom, wo er mit mehr als 70 europäischen Kollegen bei einer zweitägigen Konferenz über die Flüchtlingskrise beriet.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/hat-geraeusche-gemacht-wie-ein-tier-fall-maria-l-ihr-mutmasslicher-moerder-soll-schon-frueher-frauen-belagert-haben_id_6325124.html

Muslimischer Neger zündet Ex-Frau an: Täter zeigt sich weitgehend geständig

Gott ist allmächtig. Der Glaube rettet.“ Nur drei Stunden später zündete er seine Ex-Frau auf offener Straße an.

In Kronshagen hat ein 41-Jähriger seine Ex-Frau angezündet. Sie lief brennend über die Straߟe, bis Passanten ihr helfen konnten. Sie starb wenige Stunden später im Krankenhaus.

Alles: rtlnext.rtl.de/cms/41-jaehriger-zuendet-ex-frau-an-taeter-zeigt-sich-weitgehend-gestaendig-4046108.html

Syrer (30) soll Syrer Bengin I. in Essen ermordet haben

Flüchtling (30) soll Syrer Bengin I. in Essen ermordet haben

Die Polizei hat einen Flüchtling (30) verhaftet: Er soll Bengin I. in Holsterhausen erschlagen haben. Gemeinsam waren sie aus Syrien geflüchtet. Wie Sonntag erklärte, hatte es der 30-Jährige auf Geld, das Handy und andere Wertgegenstände von Bengin I. abgesehen.

Alles: www.waz.de/staedte/essen/landsmann-30-soll-syrer-bengin-i-in-essen-ermordet-haben-id208923951.html

Frau vor Mare Klinik in Kiel-Kronshagen in Brand gesteckt …

… afrikanischer Rosenkrieg 🙁 !!

Bei der Frau soll es sich um die Ehepartnerin des Tatverdächtigen handeln. Er soll sie mit Benzin übergossen haben.

update aus dem presseportal.de: Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 41 Jahre alten Mann, der vor rund 20 Jahren aus Afrika nach Deutschland eingereist ist und einen unbefristeten Aufenthaltstitel hat. Die 38 Jahre alte Geschädigte ist die getrennt lebende Ehefrau des Mannes, die kurze Zeit nach ihm aus dem gleichen Land nach Deutschland eingereist ist. Beide haben ihren Wohnsitz seit vielen Jahren in Kiel.

Alles: www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Frau-vor-Mare-Klinik-in-Kiel-Kronshagen-in-Brand-gesteckt

Polizei findet Leiche in Wohnung – und steht vor einem Rätsel

Bei dem Toten handele es sich um einen 23-jährigen Syrer.

Ein vermisster Mann ist in Essen tot in seiner Wohnung gefunden worden. Bei dem Toten handelt es sich um einen 23 Jahre alten Mann. Die Polizei schließt ein Tötungsdelikt nicht aus. Die Ermittlungen dauern an.

Alles: www.focus.de/regional/essen/in-essen-maennliche-leiche-in-wohnung-gefunden-polizei-schliesst-toetungsdelikt-nicht-aus_id_6306866.html

Versuchter Mord: Die Zeugen sprechen von gezielten Schüssen in Wiesdorf

Der 62-jährige Frührentner hat zwölf Kinder und ist als Asylbewerber nach Deutschland gekommen … 🙁

Auch zweieinhalb Jahre nach den Schüssen vor der Bäckerei Merzenich steht den meisten Zeugen das dramatische Geschehen noch immer klar vor Augen.

Alles: www.ksta.de/region/leverkusen/stadt-leverkusen/versuchter-mord-die-zeugen-sprechen-von-gezielten-schuessen-in-wiesdorf-25211018

Mord an Studentin in Freiburg: Risse im Idyll

Maria L. war in der Freiburger Flüchtlingshilfe aktiv, auf ihrer Beerdigung ließ die Familie für ein Hilfsprojekt sammeln …

Der Mord an einer Studentin in Freiburg steht vor der Aufklärung. Dass der Verdächtige ein Flüchtling ist, gibt Rechten Auftrieb. Eindrücke aus einer verunsicherten Stadt.

Alles: www.spiegel.de/panorama/justiz/mord-an-studentin-in-freiburg-risse-im-idyll-a-1124344.html

OB warnt im Fall Maria L.: Täter-Herkunft nicht für Pauschalurteile heranzuziehen

Und ja nicht das Flüchtlings- mit dem Gewalttatenproblemchen vermengen …

Nach der Festnahme eines Verdächtigen im Fall im Mordfall Maria L. untersucht die Polizei das Umfeld des Jugendlichen. Geklärt werden müsse, ob sich der 17-Jährige und sein Opfer kannten, sagte ein Polizeisprecher.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/ob-warnt-im-mordfall-maria-l-taeter-herkunft-nicht-fuer-pauschalurteile-heranzuziehen_id_6292638.html

„Unbegleiteter“ Afghane vergewaltigte und ermordete Maria L.

Wer hätte einen Zweifel gehabt … 🙁 ??? Höchststrafe: 15 Jahre Deutschland!

Die Polizei hat im Mordfall Maria L. (†19) einen 17-jährigen Flüchtling aus Afghanistan verhaftet. Er steht in dringendem Verdacht, die Studentin vergewaltigt und ermordet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag auf einer Pressekonferenz mit.

Der mutmaßliche Täter ist afghanischer Herkunft, reiste 2015 als unbegleiteter Flüchtling nach Deutschland ein, sagte Staatsanwalt Dieter Inhofer. In Freiburg kam er in einer Familie unter. Bislang schweigt er zu den Vorwürfen.

Alles: www.bild.de/news/inland/mord/freiburg-mord-49048548.bild.html

Rätsel um tödliche Attacke aus fahrendem Auto – was passierte in Hechingen?

 „Absolut keine Parallelen“, sieht ein Sprecher zu dem Fall in Hechingen. Warum nicht? „Andere Nationalitäten, ganz andere Hintergründe.“ 😉

Mitten im idyllischen Hechingen wird abends um sechs auf einen 22-Jährigen vor einer Gaststätte geschossen. Es soll um Drogen gegangen sein.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/ein-mann-erschossen-raetsel-um-toedliche-attacke-aus-fahrendem-auto-was-passierte-in-hechingen_id_6288264.html