Hamburger Messerstecher ist Behörden als Islamist bekannt

Die Behörden kennen davon einige.
Good bye (Guten Einkauf 😉 )

Der Messerstecher von Hamburg ist einem Medienbericht zufolge den deutschen Behörden als Islamist bekannt. Das berichtete am Freitag der „Tagesspiegel“ und berief sich auf Sicherheitskreise.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/bericht-hamburger-messerstecher-ist-behoerden-als-islamist-bekannt_id_7411899.html

Oldenburg: Mann erschossen – ein weiterer schwer verletzt

Beim Anblick dieser Gestalten weiss man: Das Kalifat kommt schon bald … 🙁

Ein 65 Jahre alter Mann ist in Oldenburg erschossen worden. Ein 60-Jähriger wurde zudem am Donnerstagabend schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er sei in ein Krankenhaus gebracht worden.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/schiesserei-in-oldenburg-mann-in-oldenburg-erschossen-ein-weiterer-schwer-verletzt_id_7407233.html

Er tötete zwei Frauen: Attentäter von Hurghada soll Deutsch sprechen

Sorry – Integration nur mäßig gelungen.

Der Messerstecher von Hurghada beruft sich einem Medienbericht zufolge auf das islamische Recht der Scharia. Der 28-Jährige Angreifer zweier deutscher Frauen habe dies in den Vernehmungen mit den Ermittlern gesagt.

Alles: www.focus.de/politik/ausland/toedliche-messerattacke-in-aegypten-unterhielt-sich-mit-seinen-opfern-attentaeter-von-hurghada-soll-deutsch-sprechen_id_7361448.html

18-Jähriger „Schutzsuchender“ tötet Gleichaltrigen mit Küchenmesser

Da war wohl wieder Schweinskopfsülze auf dem Buffet. Muss man verstehen 🙁

Nach einem tödlichen Streit zwischen zwei Jugendlichen in Hünfeld hat die Polizei Details zur Tat genannt. Der 18-Jährige hatte sein Opfer mit einem Küchenmesser attackiert. Der Verletzte schleppte sich noch in eine Bar.

Alles: hessenschau.de/panorama/18-jaehriger-toetet-gleichaltrigen-mit-kuechenmesser,toedlicher-streit-100.html

Hammerattacke auf Ehefrau soll Unfall gewesen sein

Lutztige Ausreden haben sie ja, unsere „neuen Mitbürger“ … 🙁

Weil ein irakischer Asylbewerber seine Frau bei einem Streit mit einem Hammer schwer verletzt hat, steht er vor Gericht. Er behauptet, es sei ein Unfall gewesen.

Alles: www.tag24.de/nachrichten/hammerattacke-bielefeld-renteistrasse-niedernstrasse-ritterstrasse-mann-schlaegt-ehefrau-mit-hammer-trennung-285056

Vor Supermarkt niedergestochen: Sohn (13) wollte Mutter retten

Syrische Liebesgrüsse in den Libanon …

Der Parkplatz eines Discount-Supermarktes in Overath ist Schauplatz eines blutigen Familien-Dramas geworden (wir berichteten). Am helllichten Tag sind hier eine Frau (42) und ihr 13-jähriger Sohn mit einem Messer niedergestochen …

Alles: www.express.de/koeln/overath–familien-drama-vor-supermarkt-niedergestochen–sohn–13–wollte-mutter-retten-27800690

36-Jähriger Syrer wegen Totschlags zu 13 Jahren Haft verurteilt

Sicherer Aufenthaltstitel für zunächst 13 Jahre, dann Einbürgerung … 🙁

Bremen – Das Bremer Landgericht hat einen 36-jährigen Mann wegen Totschlags zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt. Der Mann hatte seine Ehefrau im Oktober vergangenen Jahres in Bremerhaven mit über 20 Messerstichen getötet. Der Vorwurf des Mordes war im Laufes des Verfahrens auf Totschlag geändert worden, weil für die Tat eine ganzes Bündel an Motiven gesehen wurde … ??????????

Alles: www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/36-jaehriger-wegen-totschlags-jahren-haft-verurteilt-8404569.html

Schwangere erschossen

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold.

Es waren Schockfotos, die Richter Dr. Hans Logemann  in Saal 27 des Landgerichts per Beamer auf eine Leinwand projizierte. Sie zeigten Mordopfer Tina G. (36) erschossen am Schulzentrum in Weiden. Laut Anklage hatte der Ehemann seine im fünften Monat schwangere Gattin vorsätzlich …

Alles: www.express.de/koeln/schwangere-erschossen-koelner-richter-zeigt-fotos-der-leiche—so-reagiert-der-taeter-27790070

Frau brutal umgebracht: „Mann“ bekommt wegen seines Glaubens mildere Strafe

Logi … da muss man doch Verständnis aufbringen!

Rashid D. hat seine Frau erstochen, aus dem Fenster geworfen und ihr die Kehle durchgeschnitten. Allerdings wurde der Tschetschene nicht wegen Mordes, sondern wegen Totschlages verurteilt. Wie Bild.de berichtet, soll das Urteil aufgrund seines Glaubens milder ausgefallen sein.

Alles: www.tag24.de/nachrichten/frau-ermordet-mann-bekommt-mildere-strafe-wegen-glaubens-269705

Ohne jeden Grund: Jugendlicher attackiert junge Frau mit Reizgas

Wer wohnt gleich mit dem Vater in Unterkünften statt Wohnungen … ???

Plötzlich steht der Jugendliche neben ihr und besprüht sie mit Reizgas – völlig grundlos! Die junge Frau (25) ist laut Berliner Kurier€ zusammen mit ihrem Freund gerade im Berliner U-Bahnhof Alexanderplatz in die Bahn gestiegen, da tritt der Halbstarke an das Pärchen …

Alles: www.express.de/news/panorama/ohne-jeden-grund-jugendlicher-attackiert-junge-frau-mit-reizgas-27771198

Junge in Flüchtlingsheim erstochen – weil er dem Täter offenbar zu viel Lärm machte

Das könnte es erklären und entschul- digen … 🙁

In einer Flüchtlingsunterkunft ersticht ein Asylbewerber einen Jungen – offenbar weil er sich von spielenden Kindern gestört fühlt. Der Mann hätte nach Afghanistan abgeschoben werden sollen. Weil er sich dort als konvertierter Christ bedroht sah, durfte er bleiben.

Alles: www.focus.de/politik/videos/kind-in-asylunterkunft-erstochen-motiv-angeblich-ruhestoerung_id_7220090.html