40-Jähriger stirbt bei Prügelei nahe Köln: Türke gesteht – und kommt frei

War doch nur ein Eingeborener … 🙁 🙁

Die Kölner Mordkommission ist nach dem Wochenende im Fall Thomas K. (40) einen großen Schritt weiter. Denn nach einer Obduktion von K.s Leiche wissen die Beamten nicht nur, woran der Bergisch Gladbacher verstorben ist. Sie haben inzwischen auch den mutmaßlichen Schläger gefasst.

Alles: www.focus.de/regional/koeln/koeln-koelner-18-gesteht-schlag-und-kommt-frei_id_7550582.html

„16-Jähriger“ unter Verdacht: Mann (40) in Bergisch Gladbach totgeprügelt

Keine Armlänge Abstand eingehalten = kein Mitleid … 🙁 🙁 🙁

Unfassbare Tat in Bergisch Gladbach: Am Donnerstagabend ist ein Mann (40) offenbar von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen worden. Er hat die Nacht nicht überlebt. Die Polizei konnte derweil einen Tatverdächtigen festnehmen -€“ er ist 16 Jahre …

Alles: www.express.de/koeln/16-jaehriger-unter-verdacht-mann–40–in-bergisch-gladbach-totgepruegelt-28262928

Wieder Messerangriff in Wuppertal – Opfer in Lebensgefahr

Integration? Looft …

Kurz nach dem schweren Messerangriff, bei dem ein 31-Jähriger starb, hat es in Wuppertal eine neue Messerattacke gegeben. Diesmal wurde ein 53-Jähriger in einem Bistro lebensgefährlich verletzt. Passanten hielten den Angreifer fest.

Alles: www.welt.de/vermischtes/article167826759/Wieder-Messerangriff-in-Wuppertal-Opfer-in-Lebensgefahr.html

25-jähriger Berliner stirbt durch Messerangriff

Bericht mit Gütesiegel des Ministers für Wahrheitsfindung und Meinungsbildung

Ein 25 Jahre alter Mann ist im Berliner Bezirk Neukölln nach einer Messerattacke gestorben. Zeugen hatten am frühen Samstagmorgen die Polizei zu einem Streit zwischen zwei Männern am Lipschitzplatz gerufen.

Alles: www.focus.de/regional/berlin/angriff-in-berlin-nach-einem-streit-in-neukoelln-25-jaehriger-stirbt-durch-messerangriff_id_7464967.html

Tödlicher Messerangriff bei Hochzeit – Polizei nimmt 35-Jährigen fest

Geschenkte Menschen. Wertvoller als Gold.

Bei einem Messerangriff auf einer Hochzeit in Baden-Württemberg ist ein 30-Jähriger tödlich verletzt worden. Der 35-jährige Tatverdächtige, der zunächst geflüchtet war, sitzt in U-Haft.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/streit-eskalierte-in-riederich-toedlicher-messerangriff-bei-hochzeit-polizei-nimmt-35-jaehrigen-fest_id_7335131.html

36-Jähriger Syrer wegen Totschlags zu 13 Jahren Haft verurteilt

Sicherer Aufenthaltstitel für zunächst 13 Jahre, dann Einbürgerung … 🙁

Bremen – Das Bremer Landgericht hat einen 36-jährigen Mann wegen Totschlags zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt. Der Mann hatte seine Ehefrau im Oktober vergangenen Jahres in Bremerhaven mit über 20 Messerstichen getötet. Der Vorwurf des Mordes war im Laufes des Verfahrens auf Totschlag geändert worden, weil für die Tat eine ganzes Bündel an Motiven gesehen wurde … ??????????

Alles: www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/36-jaehriger-wegen-totschlags-jahren-haft-verurteilt-8404569.html

Wiesbaden: Ein Toter und zwei Verletzte bei Messerstecherei

Alltag im Kalifat Morgenschland …

Bei einer Messerstecherei in der Wiesbadener Innenstadt ist in der Nacht zum Sonntag ein 19-jähriger Mann getötet worden. Zudem wurde ein Mann schwer verletzt, ein Dritter erlitt ´nicht ganz so schwere Verletzungen´, wie ein Sprecher der Polizei des Polizeireviers Wiesbaden sagte.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/wiesbaden-ein-toter-und-zwei-verletzte-bei-messerstecherei_id_7234412.html

Sieben Asylanten zünden schlafenden Obdachlosen an – Kamera hielt grausame Tat fest

Syrische Daueraufenthaltsberechtigte bei aktiver Freizeitgestaltung … 🙁

Eine Videokamera hielt die grausame Tat fest. Junge Männer zünden ein Taschentuch an und werfen es auf einen wehrlosen Mann. Die Bilder der Kamera führen schnell zu den Tätern. Jetzt beginnt am Berliner Landgericht ein Prozess wegen versuchten Mordes.

Alles: www.focus.de/regional/berlin/attacke-in-berlin-schlafender-obdachloser-angezuendet-prozess-beginnt_id_7096991.html

Niklas´ Mutter vor dem Urteil „Als würde das eigene Kind ein zweites Mal sterben“

Kuscheljustiz vom Allerfeinsten … 🙁

Dass auch der Staatsanwalt Freispruch für  S. beantragte, habe Niklas’ Mutter völlig überrascht, richtete Pfarrer Wolfgang Picken aus. Nach mehr als drei Monaten Prozess, über 50 Zeugen und einigen Wendungen ist selbst der Ankläger nicht sicher, dass der polizeibekannte Schläger Niklas am 7. Mai attackierte.

Alles: www.express.de/bonn/niklas–mutter-vor-dem-urteil–als-wuerde-das-eigene-kind-ein-zweites-mal-sterben–26822910

Prügel-Tod von Niklas: Staatsanwalt fordert Freispruch für Hauptbeschuldigten

Freispruch! Da feiert auch der  Türken-Clan … 🙁

Paukenschlag im Bonner Prozess um den Tod des verprügelten Schülers Niklas: Die Staatsanwaltschaft hat im Kernvorwurf einen Freispruch gefordert.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/prozess-um-pruegel-tod-von-niklas-staatsanwalt-fordert-freispruch-fuer-hauptbeschuldigten_id_7024460.html