Bochum: Polizei fasst den Uni-Vergewaltiger

Dem möchte ich nicht in 200 Metern Entfernung über den Weg laufen …

Bochum: SIE HABEN DEN UNI-VERGEWALTIGER!Polizei und Staatsanwaltschaft Bochum haben zu einer Pressekonferenz am Dienstag eingeladen: Grund ist die Festnahme eines Mannes, der beide Vergewaltigungen

Alles: www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet/uni-vergewaltiger-aus-bochum-geschnappt-49080240.bild.html

„Jetzt also doch! Tagesschau“-Chef kündigt Bericht über Maria L. für heute Abend an

Er hoffe nicht, dass diese Entscheidung beim Zuschauer wie ein Schuldeinge-ständnis ankomme … 🙂 🙂 🙂

Nach einem Facebook-Statement und einer persönlichen Stellungnahme von Chefredakteur Kai Gniffke zur versäumten Berichterstattung im Mordfall der Studentin Maria L. will sich die ´Tagesschau´ am Nachmittag erneut via Facebook-Livestream in einer Fragerunde zu dem Thema äußern.

Alles: www.focus.de/kultur/kino_tv/facebook-livestream-ab-15-30-uhr-tagesschau-chefredakteur-stellt-sich-fragen-zur-versaeumten-freiburg-berichterstattung_id_6297782.html

Gambier zu Bewährungsstrafe verurteilt: Fünfjährigen (!) Jungen sexuell missbraucht

#mitallerHärtedesRechtstaates … 🙁

Ein 27-jähriger Mann aus Gambia berührt ein Kind in einer FlÃüchtlingsunterkunft unsittlich. Das Gericht verurteilt ihn dafür zu einer Gefängnisstrafe auf Bewährung.

Alles: www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.mann-zu-gefaengnisstrafe-auf-bewaehrung-verurteilt-fuenfjaehrigen-jungen-sexuell-missbraucht.93a5835f-b99a-4154-aff2-91c73d827e1e.html

Sex-Übergriff in Waldkraiburg: Frau von Nigerianer zu Boden gerissen

Waldkraiburg – Am frühen Sonntagmorgen, 4. Dezember 2016, wurde ein 25-jähriger Asylbewerber in Waldkraiburg festgenommen. Er war zuvor zwei Frauen gefolgt, hatte eine davon zu Boden gerissen und dabei leicht verletzt. Jetzt ermitteln Staatsanwaltschaft und Kripo wegen Körperverletzung und sexueller Nötigung.

Alles: www.innsalzach24.de/innsalzach/region-waldkraiburg/waldkraiburg-ort46534/waldkraiburg-frau-boden-gerissen-sexuell-genoetigt-7042538.html

Potsdam: 26-Jähriger Kenianer bei Streit durch Messer verletzt

Ein 26-Jähriger ist in Potsdam bei einem Streit zwischen zwei Gruppen mit einem Messer am Hals verletzt worden. Der Mann musste in der Nacht zu Samstag im Krankenhaus ambulant behandelt werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Täter blieb unerkannt.

Alles: www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/potsdam-26-jaehriger-kenianer-bei-streit-durch-messer-verletzt-25219954

Freiburg: 27-Jähriger am Freiburger Bahnhof mit Messer verletzt

Voll am „Schutz suchen“ …

Nach aktuellem Ermittlungsstand schlugen vier 20 bis 27 Jahre alte Tatverdächtigen irakischer Herkunft auf einen 20-jährigen Syrer ein und versetzten ihm Tritte, als er bereits am Boden lag.

Alles: www.suedkurier.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/27-Jaehriger-am-Freiburger-Bahnhof-mit-Messer-verletzt;art417930,9031688

Hamburg: 81-jähriger Taxifahrer von Fahrgästen ausgeraubt

Integration gelungen …

Der Haupttäter (Beifahrer) wird wie folgt beschrieben: – Scheinbares Alter 30-35 Jahre – kräftige Statur – rundes Gesicht – dunkle Haare – südländisches Erscheinungsbild – trug dunkle Kleidung – sprach hochdeutsch.

Alles: www.focus.de/regional/hamburg/polizei-hamburg-81-jaehriger-taxifahrer-von-fahrgaesten-ausgeraubt_id_6293271.html

Bremen: Neger nach Prügel-Attacke in Haft

Seltsame Form von „schwarzem“ Humor ?

Zunächst versuchte der 18-Jährige am frühen Samstagmorgen einen Passanten am Vegesacker Bahnhof zu bestehlen, indem er den 32-Jährigen antanzte und in dessen Hosentasche griff. Sein Opfer wehrte sich gegen den Antänzer und schubste ihn weg. Der Täter flüchtete daraufhin, um nur wenig später mit einem großen Ast bewaffnet zurückzukehren. Damit prügelte der Angreifer auf den Kopf des 32-Jährigen ein. Anschließen flüchtete der Täter in Richtung Vegesacker Fähre. Alarmierte Polizeistreifen konnten den Flüchtenden kurze Zeit später dort stellen. Der 32-Jährige hatte durch den Angriff eine Kopfplatzwunde und eine Armfraktur erlitten. Er musste in eine Klinik gebracht werden.

Alles: www.focus.de/regional/bremen/polizei-bremen-nach-pruegel-attacke-in-haft_id_6292753.html

Essen: Tankstelle zum Feierabend überfallen

„Araber“ schlagen und bedrohen geschockte Angestellte …

45309 E.- Kray: Freitagabend (2. Dezember) überfielen vermutlich zwei Männer eine Tankstelle an der Joachimstraße 74. Offenbar warteten die beiden Männer, bis die 43-jährige Angestellte kurz nach 21 Uhr das Geschäft abschloss.

Alles: www.focus.de/regional/essen/polizei-essen-tankstelle-zum-feierabend-ueberfallen-raeuber-schlagen-und-bedrohen-geschockte-angestellte_id_6293326.html

Darf ein ehemaliger Stasi-Mitarbeiter für den Staat das Internet kontrollieren?

Amadeu-Antonio-Stiftung:                 Schild und Schwert von Rot-Grün … 🙂

Nach exklusiver Einsicht der Stasi-Akte der Vorsitzenden der Amadeu-Antonio-Stiftung, Anetta Kahane, erhebt der Direktor der Gedenkstätte Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, Vorwürfe gegen Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD). Es sei unverständlich, wieso das Bundesjustizministerium ausgerechnet Kahanes Stiftung für eine sensible Aufgabe wie die Kontrolle des Internets heranzog, schreibt der Stasi-Experte in einem Beitrag unter dem Titel „Stasi-IM als Netz-Spion?“ für das Nachrichtenmagazin FOCUS. Darin fragt Knabe: „Darf ein ehemaliger Stasi-Mitarbeiter für den Staat das Internet kontrollieren?“ Die Antwort des Stasi-Experten fällt klar aus: Das Bundesjustizministerium von Heiko Maas „wäre gut beraten, die Zusammenarbeit mit ihr zu beenden.“ Denn Maas habe die Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung an einer Taskforce beteiligt, die das Internet kontrollieren soll.

Alles: www.focus.de/magazin/kurzfassungen/focus-49-2016-stasi-experte-hubertus-knabe-empfiehlt-bundesjustizministerium-nach-aktenstudium-die-zusammenarbeit-mit-der-chefin-der-amadeu-antonio-stiftung-anetta-kahane-bei-der-internetkontrolle-zu-beenden_id_6285546.html

Böller- und Raketenverbot: So streng sollen die Düsseldorfer Silvester feiern

Deutschland wird Deutschland bleiben … also zumindest dem Namen nach 😉 !

Nach massenhaften Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht von 2015, ergreift die Stadt Düsseldorf nun harte Maßnahmen, um einen erneuten derartigen Zwischenfall zu verhindern. Die Düsseldorfer müssen einem Medienberich zufolge so ohne Böller feiern.

Alles: www.focus.de/panorama/welt/nach-uebergriffen-2015-boeller-und-raketenverbot-so-streng-sollen-die-duesseldorfer-silvester-feiern_id_6294673.html

Stegner greift Polizeigewerkschafter an

Schrei-Ralle on Tour … 🙂

Dieses und viele andere Opfer würde es nicht geben, wäre unser Land auf die Gefahren vorbereitet gewesen, die mit massenhafter Zuwanderung immer verbunden sind. Und während Angehörige trauern und Opfer unsägliches Leid erfahren, schweigen die Vertreter der „Willkommenskultur“. Die grausame Seite dieser Politik wird abgewälzt auf die Opfer und auf eine seit Jahren kaputt gesparte Polizei und Justiz. Und so wachsen die Gefahren für unser Land beständig.

Alles: www.tag24.de/nachrichten/nach-mord-an-studentin-spd-politiker-greift-polizeigewerkschafter-an-188546

Anne Will: Europas Verfallsphase hat längst begonnen

Die Anderen sind schuld … 🙂

Europa erlebte am Sonntagabend ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst wurde es in Wien gerettet, um anschließend in Rom wieder kurz vor dem Untergang zu stehen. Dazwischen ging es bei Anne Will um die Frage, warum die EU so verletzlich wurde.

Alles: www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik/tv-kritik-anne-will-europas-verfallsphase-hat-laengst-begonnen-14559349.html?printPagedArticle=true

Mord an Maria L.: Tagesschau erklärt, warum sie nicht berichtete

„Bei aller Tragik für die Familie des Opfers hat dieser Kriminalfall eine regionale Bedeutung. Die Tagesschau berichtet überregional …“

Erstaunlich – wenn ein Böller vor einer Dresdener Moschee explodiert, hat das dann wohl eine überregionale Bedeutung …

Alles: www.focus.de/kultur/videos/freiburg-tagesschau-erklaert-warum-sie-nicht-ueber-festnahme-im-fall-maria-l-berichtete_id_6293436.html

Mord an Studentin in Freiburg: Risse im Idyll

Maria L. war in der Freiburger Flüchtlingshilfe aktiv, auf ihrer Beerdigung ließ die Familie für ein Hilfsprojekt sammeln …

Der Mord an einer Studentin in Freiburg steht vor der Aufklärung. Dass der Verdächtige ein Flüchtling ist, gibt Rechten Auftrieb. Eindrücke aus einer verunsicherten Stadt.

Alles: www.spiegel.de/panorama/justiz/mord-an-studentin-in-freiburg-risse-im-idyll-a-1124344.html

Immer mehr Kölner kriegen die Krätze

Wer winkt, muss sich danach kratzen 😉

Es juckt, beißt, ist kaum auszuhalten. Stefanie (4, Name geändert) aus Nörvenich steckte sich im Kindergarten mit der Krätze an. Seit Wochen hat sie roten Ausschlag am Ohr. Die Krankheit, die viele nur aus mittelalterlichen Erzählungen kennen, ist zurückgekehrt!

Alles: www.focus.de/regional/koeln/kraetze-in-koeln-hilfe-immer-mehr-koelner-kriegen-die-kraetze_id_6291587.html