TĂŒrken greifen Asylanten an!

Some more. Or less …

In Esslingen ist es in kurzer Folge zu zwei VorfĂ€llen gekommen, bei denen eine grĂ¶ĂŸÂŸere Personengruppe Menschen mit Migrationshintergrund attackierte. Die Polizei prĂŒft, ob es einen Zusammenhang gibt.

Alles: www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.merkel-park-und-asylbewerberheim-naechtliche-angriffe-auf-migranten-in-esslingen.25069d97-b76c-4e34-ac05-2f4e9ea2411b.html

Versuchte Tötung – Auto rast in Ahlem auf drei Menschen zu

Morgens halb Zehn in Deutschland … 🙁

Zwei junge MĂ€nner haben am Sonnabend in Hannover-Ahlem versucht, mehrere FußgĂ€nger mit ihrem Auto zu rammen. Der Wagen durchbrach einen Gartenzaun und kam am TreppengelĂ€nder eines Hauses zum Stehen.

Alles: www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Auto-rast-in-Ahlem-auf-drei-Menschen-zu-versuchte-Toetung

Arzt hört in Transitzentrum auf: Viele keine FlĂŒchtlinge, sondern Medizintouristen

Der Michel zahlt … 🙁

Jahrelang kĂŒmmerte sich ein Arzt im niederbayerischen Deggendorf um FlĂŒchtlinge, bot Behandlungen und Beratungen an. Jetzt schmeißt der Mediziner hin: Denn das Klientel der FlĂŒchtlinge habe sich verĂ€ndert, sagt er. Wo er frĂŒher verwundete Menschen und ausgemergelte Kinder behandelt habe, werde er jetzt von Medizintouristen auf der Suche nach einer neuen HĂŒfte belĂ€stigt.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/erst-fluechtlinge-dann-medizintouristen-arzt-quittiert-job-in-transitzentrum-viele-keine-fluechtlinge-sondern-medizintouristen_id_8916429.html

„Wir sind nicht gewalttĂ€tig“: FlĂŒchtlinge in Ellwangen erheben schwere VorwĂŒrfe

NatĂŒrlich seid Ihr nicht gewalttĂ€tig. Also, nach „Migranten“-massstĂ€ben nicht 😉

Weil ein junger Togoer abgeschoben werden sollte, entstand vor einer Woche in Ellwangen im Asylheim ein massiver Polizeieinsatz. Jetzt erhebt sich Kritik.

Alles: www.tag24.de/nachrichten/stuttgart-ellwangen-protest-demonstration-widerstand-polizei-presse-vorwuerfe-570335

Modeschöpfer Karl Lagerfeld – „Ich hasse Merkel“

Kann man ja verstehen. Irgendwie … 😉

Modeschöpfer Karl Lagerfeld ñ€žhasstñ€œ Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer FlĂƒÂŒchtlingspolitik und droht (mal wieder) mit der RĂƒÂŒckgabe seiner deutschen Staatsangehörigkeit. Wörtlich sagte

Alles: www.bild.de/politik/ausland/karl-lagerfeld/karl-lagerfeld-hasst-merkel-55655042.bild.html

Abschiebung von Yussif O. scheiterte schon einmal – weil er sich weigerte

„Gehst Du jetzt?“ „No!“
„Na gut, dann bleibst Du eben hier.“ 🙁

FĂŒr den Togolesen Yussif O. ist die gescheiterte Abschiebung in Ellwangen nicht die erste gewesen. Schon Ende Februar hatte die Bundespolizei versucht, den 23-JĂ€hrigen nach Italien zurĂŒckzubringen. Doch auch der erste Versuch scheiterte – weil sich Yussif O. der Abschiebung verweigerte. Allerdings erzĂ€hlt er eine andere Version von der Geschichte als die Behörden.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/togolese-erzaehlt-andere-version-als-behoerde-abschiebung-von-yussif-o-nach-italien-scheiterte-schon-einmal-weil-er-sich-weigerte_id_8896565.html

Familiennachzug soll in AusnahmefĂ€llen auch fĂŒr GefĂ€hrder erlaubt sein

Mit aller HĂ€rte des Rechtsstaates … 🙁 ???

Die Bundesregierung will sogenannten GefĂ€hrdern entgegen ursprĂŒnglicher PlĂ€ne nun doch in AusnahmefĂ€llen den Familiennachzug gestatten und hat damit eine Kontroverse innerhalb der Koalition ausgelöst. Grundlage ist ein Passus aus der Kabinettsvorlage, die dem RedaktionsNetzwerk Deutschland vorliegt.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/kabinettsvorlage-sorgt-fuer-streit-familiennachzug-bei-fluechtlingen-in-ausnahmefaellen-auch-fuer-gefaehrder-erlaubt_id_8897963.html

Nach verhinderter Abschiebung: Mehrheit der Deutschen hĂ€lt Staat fĂŒr ĂŒberfordert

HĂ€lt? Der Staat ist schon weit ĂŒber seine Grenzen gelangt. Ganz ohne Grenzen …

Im Streit um die gescheiterte Abschiebung eines Togolesen aus Ellwangen hĂ€lt die politische Diskussion ĂŒber den Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern an. Laut einer Umfrage, haben 81 Prozent der Deutschen den Eindruck, der Staat sei dahingehend ĂŒberfordert.

Alles: www.focus.de/politik/deutschland/diskussionen-um-vorfall-in-ellwangen-nach-verhinderter-abschiebung-mehrheit-der-deutschen-haelt-staat-fuer-ueberfordert_id_8886342.html

Im Streit niedergestochen: 19-JĂ€hriger ringt mit dem Tod

„SĂŒdlĂ€nder“ + Messer = Alltag 🙁 🙁

Blutige Messer-Attacke in Frankfurt-Rödelheim: Ein 19 Jahre alter Mann wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt.

Alles: www.tag24.de/nachrichten/bahnhof-frankfurt-roedelheim-s-bahn-station-bahnweg-messer-attacke-mann-niedergestochen-polizei-562334

Dobrindt beklagt „Anti-Abschiebe-Industrie“

Der Erste, der das Maul aufmacht …

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt vertritt die Auffassung, dass es in Deutschland fĂŒr abgelehnte Asylbewerber zu viel UnterstĂŒtzung gibt. Juristische Klagen gegen Abschiebungen wĂŒrden eine „GefĂ€hrdung der Öffentlichkeit“ provozieren.

Alles: www.spiegel.de/politik/deutschland/alexander-dobrindt-csu-landesgruppenchef-beklagt-anti-abschiebe-industrie-a-1206430.html